Wer darf mit meinem Auto fahren?

Daniel Kalb
Frage stellen
Wer darf mit meinem Auto fahren?

Grundsätzlich dürfen Sie nur jemanden mit Ihrem Wagen fahren lassen, wenn dieser auch eine gültige Fahrerlaubnis hat. Bei EU-Bürgern ist dies kein Problem. Bei Drittstaaten sollte zuvor geprüft werden, ob der ausländische Führerschein von Deutschland akzeptiert wird.

Wer darf alles mit meinem Auto fahren?

Grundsätzlich dürfen nur Personen einen Pkw nutzen, wenn der Halter sie als Fahrer im Kfz-Versicherungsvertrag angegeben hat. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten: Fahrer können namentlich benannt oder über die Zugehörigkeit zum Halter angegeben werden, z. B. als Partner oder volljähriges Kind.

Bin ich versichert wenn ich mit dem Auto meiner Eltern fahre?

Ihre Eltern müssen den Versicherungsvertrag ändern, damit Sie das Fahrzeug auch fahren dürfen. Wenn Sie das Auto Ihrer Eltern nämlich ohne eine entsprechende Vertragsänderung fahren, kann die Versicherung bei einem Unfall Leistungen verweigern.

Was passiert wenn man ein Auto fährt auf das man nicht versichert ist?

Wer ohne Versicherungsschutz Auto fährt, begeht gemäß Paragraf § 6 Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) eine Straftat: Er gefährdet andere Verkehrsteilnehmer. Rechtliche Konsequenz ist beispielsweise eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten, Entzug des Führerscheins oder eine Geldbuße von bis zu 180 Tagessätzen.

Kann ich mein Auto verleihen?

Wenn Sie Ihr Auto verleihen, also anderen kostenlos zur Nutzung überlassen, haften Sie für alle Schäden und Verkehrsvergehen, die der Entleiher mit dem Kfz verursacht. Ein Leihvertrag, den Sie im Vorfeld mit dem anderen Fahrer abschließen, sichert Sie rechtlich ab.

Was passiert wenn jemand anderes mit meinem Auto fährt?

Wenn jemand Fremdes dein Auto fährt, aber nicht in der Versicherung eingetragen ist, greift die Kfz-Haftpflichtversicherung. Sofern es sich um eine einmalige Fahrt handelt. Denn bei einmaligen Ausnahmen liegt noch keine Obliegenheitsverletzung, also eine Dauerhaftigkeit, des Versicherungsnehmers vor.

Kann jemand anderes mit meinem Auto fahren?

Grundsätzlich dürfen Sie nur jemanden mit Ihrem Wagen fahren lassen, wenn dieser auch eine gültige Fahrerlaubnis hat. Bei EU-Bürgern ist dies kein Problem. Bei Drittstaaten sollte zuvor geprüft werden, ob der ausländische Führerschein von Deutschland akzeptiert wird.

Wie viel kostet ein zusätzlicher Fahrer?

Für eine Drittfahrerschutz-Versicherung zahlen Sie je nach Unternehmen ab etwa fünf Euro pro Tag. Die Kosten hängen von Versicherungszeitraum und Fahreranzahl ab. Das heißt: Je länger Sie die Zusatzpolice buchen und je mehr Zusatzfahrer Sie mitversichern, desto teurer ist meist die Prämie.

Wann bin ich nicht mehr bei meinen Eltern versichert?

Was passiert wenn ein Freund mit meinem Auto einen Unfall baut?

Bei einem entstandenen Unfall mit geliehenem Auto zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung die Fahrzeugschäden des Unfallgegners. Das gilt auch für den Fall, wenn der Fahrzeughalter selbst gar nicht gefahren ist. Allerdings kann es dann passieren, dass die Versicherung den Schadenfreiheitsrabatt herunterstuft.

Wer zahlt den Schäden wenn ich mein Auto verleihe?

Grundsätzlich übernimmt die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflicht berechtigte Schadenersatzforderungen von Unfallgegnern. Dieser Versicherungsschutz gilt auch dann, wenn Sie Ihr Auto ausleihen und der andere Fahrer einen Schaden verursacht.

Was passiert wenn Fahrer unter 25?

So ist das Eintragen von jungen Leuten bis 23 Jahren oft mit vergleichsweise hohen Zusatzkosten verbunden. Manche Versicherer gewähren bei Jungfahrern jedoch einen Nachlass auf den Aufschlag, wenn diese am begleiteten Fahren mit 17 teilgenommen haben.

Ist jeder Fahrer versichert?

Nein, nur Personen, die in Ihrem Versicherungsvertrag als Fahrer hinterlegt sind. Ist ein Fahrer nicht hinterlegt, ist dieser nur versichert, wenn es die äußeren Umstände (einmalig) erfordern, beispielweise in einer Notfallsituation.

Was brauche ich wenn ich ein Auto auf jemand anderes zu lassen will?

In der Vollmacht für die Zulassung tragen der Halter des Kfz und der Bevollmächtigte ihre Namen und Adressen ein. Zum Nachweis der Identität muss der Bevollmächtigte der Zulassungsstelle den Personalausweis oder Reisepass im Original vorlegen. Für den Antragsteller selbst genügt meist eine Kopie.

Wie sind meine Mitfahrer versichert?

Für die Sach- und Personenschäden der anderen mitfahrenden Personen kommt die Kfz-Haftpflichtversicherung des Fahrzeugs auf. Der Schaden an dem unfallverursachenden Fahrzeug ist aber weder über die Kfz-Haftpflichtversicherung noch über Ihre private Haftpflichtversicherung abgedeckt.

Wie viel kostet ein zusätzlicher Fahrer?

Für eine Drittfahrerschutz-Versicherung zahlen Sie je nach Unternehmen ab etwa fünf Euro pro Tag. Die Kosten hängen von Versicherungszeitraum und Fahreranzahl ab. Das heißt: Je länger Sie die Zusatzpolice buchen und je mehr Zusatzfahrer Sie mitversichern, desto teurer ist meist die Prämie.

Was passiert wenn jemand mit meinem Auto fährt ohne Führerschein?

§ 21 Absatz 1 StVG: Eine Geldstrafe oder Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr droht jedem Fahrzeugführer, der trotz eines Verbots oder trotz fehlender Fahrerlaubnis ein Kfz fährt. Gleiches erwartet auch Halter und Fahrerlaubnisinhaber, die dies zulassen oder anordnen.

Was passiert wenn ein Freund mit meinem Auto einen Unfall baut?

Bei einem entstandenen Unfall mit geliehenem Auto zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung die Fahrzeugschäden des Unfallgegners. Das gilt auch für den Fall, wenn der Fahrzeughalter selbst gar nicht gefahren ist. Allerdings kann es dann passieren, dass die Versicherung den Schadenfreiheitsrabatt herunterstuft.

Kann ich ein Auto versichern was nicht auf mich zugelassen ist?

Nein, der Fahrzeughalter kann eine andere Person oder Firma sein als der Versicherungsnehmer. Der Versicherungsnehmer muss eine Privatperson sein.

Welche Versicherung zahlt wenn jemand anderes fährt?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung zahlt bei berechtigten Schadenersatzansprüchen Dritter. Sie deckt Personen-, Sach- und Vermögensschaden ab. Die Kfz-Kaskoversicherung erstattet die Schäden am eigenen Auto. Der Umfang hängt davon ab, ob es sich um eine Teilkasko- oder eine Vollkaskoversicherung handelt.

Was bedeutet Fahrerkreis sonstige Fahrer?

Vorübergehend einen anderen Fahrerkreis benötigen Sie etwa, Wenn Sie Ihr Auto an einen Freund oder die Familie verleihen möchten. Wenn beim Umzug auch ein Umzugshelfer den Wagen fahren soll. Wenn Sie sich die Fahrt in den Urlaub mit Mitfahrern teilen möchten.

Nachfolgend finden Sie zwei interessante Artikel zu einem ähnlichen Thema 👇

Kann der Halter den Punkt übernehmen?

Kann ich die Prozente meiner Mutter übernehmen?

Sind Sie es leid, nach einem Video für Ihre Frage zu suchen?

Videoantwort unten 👇

Waren unsere Antworten hilfreich?

Ja Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Haben Sie weitere Fragen? Einen Antrag stellen

Fragen für den letzten Tag

  • Wie sieht eine Versicherungsbestätigung aus?
  • Was ist die elektronische Versicherungsbestätigung (EVB)? Die eVB-Nummer ist ein siebenstelliger alphanumerischer Code. Die ersten beiden Zeichen sind dabei immer dem Versicherer zuzuordnen. Die übrigen 5 Zeichen werden bei der Generierung zufällig kombiniert.Die elektronische Versicherungsbestätigung, kurz eVB-Nr. Sie besteht aus Buchstaben sowie Zahlen und kann zum Beispiel so aussehen: FGTZ3B6....


  • Was kostet es ein Auto zuzulassen?
  • Wie hoch sind die Kosten beim Auto anmelden ? Je nach Kfz-Zulassungsstelle kostet die Autoanmeldung zehn bis 30 Euro. Brauchst du neue Kfz-Kennzeichen und/oder beantragst ein Wunschkennzeichen, zahlst du bis zu 60 Euro mehr.Wie teuer ist eine erst Zulassung? Die Neuzulassung ABE 1 bzw. K (allgemeine Betriebserlaubnis) geht mit Anmeldekosten fürs Kfz von 26,30 Euro einher. Die Neuzulassung ABE 2 bz...


  • Wie versichere ich mein neues Auto?
  • So gehen Sie bei einem Fahrzeugwechsel vor Kfz-Versicherungstarife vergleichen und neue Versicherung abschließen. Lassen Sie sich von Ihrem neuen Versicherer die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) zusenden. Melden Sie Ihren neuen Wagen mit den erforderlichen Unterlagen bei der Zulassungsbehörde an.Welche Versicherungsart und Zusatz­bau­steine für Ihr neues Auto sinn­voll sind, hän...


  • Wie versichern sie ihr Auto richtig?
  • Wie wird meine Autoversicherung günstiger? Um bei der eigenen Versicherung Geld zu sparen, sollte man die Zahlweise auf jährlich umstellen und ggf. eine Werkstattbindung akzeptieren. Auch eine höhere Selbstbeteiligung senkt die Kosten.Wie kann ich mein Auto günstig versichern? Wie wird meine Autoversicherung günstiger? Um bei der eigenen Versicherung Geld zu sparen, sollte man die Zahlweise auf jä...


  • Kann ich die Autoversicherung wechseln?
  • Sie können jede Autoversicherung zum Ende eines Versicherungsjahres mit einer Frist von einem Monat kündigen. Bei den meisten Gesellschaften endet das Versicherungsjahr am 31. Dezember, sodass im Regelfall bis zum 30. November gekündigt werden kann.Wie kann ich die Autoversicherung wechseln? Eine Kündigung der Kfz-Versicherung ist grundsätzlich zum Ablauf eines Versicherungsjahres mit einmonatiger...


  • Wie kann ich mein altes Auto versichern?
  • Ja. Bei einem Fahrzeugwechsel können Sie sich für Ihren neuen Pkw die Kfz-Versicherung frei aussuchen. Sie müssen die Kfz-Versicherung für Ihr neues Auto bereits VOR der Anmeldung abschließen.Kann man ein Auto nachträglich versichern? Ja. Bei einem Fahrzeugwechsel können Sie sich für Ihren neuen Pkw die Kfz-Versicherung frei aussuchen. Sie müssen die Kfz-Versicherung für Ihr neues Auto bereits VOR...


  • Kann man 2 Autos versichern?
  • Kann man für zwei Autos eine Versicherung abschließen? Du kannst beide Autos nicht über einen Vertrag versichern. Für beide Fahrzeuge muss eine eigenständige Versicherung abgeschlossen werden. Es lohnt sich aber in der Regel nicht, zwei Autos als Erstwagen zu versichern.Kann ich 2 Autos auf mich versichern? Muss ich die Versicherung für den Zweitwagen bei demselben Versicherer abschließen wie die...


  • Kann man 2 Autos als erstwagen versichern?
  • Du kannst beide Autos nicht über einen Vertrag versichern. Für beide Fahrzeuge muss eine eigenständige Versicherung abgeschlossen werden. Es lohnt sich aber in der Regel nicht, zwei Autos als Erstwagen zu versichern.In welche SF-Klasse wird ein Zweitwagen eingestuft? Unter folgenden Bedingungen erhält Ihr Zweitwagen die SF-Klasse 3: Sie und alle Fahrer des zweiten Fahrzeugs sind mindestens 23 Jahr...


Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

<
Schreiben Sie uns eine E-Mail